Von Glück und Unglück

    Ihr Lieben, im Januar-Kurs „Neues nimmt seinen Anfang in der Stille“ erzählte ich den TeilnehmerInnen ein Märchen (aus Estland), das davon berichtet, wie nah das Glück uns oft ist und wir es nicht sehen. Oder wie tief es in uns vergraben ist und schläft. Ich mag es euch hier gerne weitergeben: Da waren […]