Berührungen und Bewegungen von Kiefer und Körper für innere Balance und Lebensfreude

Beiß doch mal die Zähne zusammen!“, „Du hast einen verbissenen Gesichtsausdruck.„, „Da hab ich mich festgebissen!“ „Es dreht mir den Magen um.“ „Etwas drückt mir auf den Magen.“ … … … diese und ähnliche Redewendungen kennst Du bestimmt auch. Und leider wird das „Zähne zusammen beißen“ und „Bauch einziehen“ in der heutigen Zeit und Arbeitswelt immer mehr erwartet.

Der Bauch ist unser „emotionales Gehirn“. In einer Welt, in der wir zu funktionieren haben, ist es fast normal, dass sich Bauch und Kiefer verspannen und Stress einlagern. Bestimmte Emotionen, die wir nicht vollständig verarbeiten können, bleiben dann irgendwie in unserem Körper feststecken. In unserer Körpermuskulatur speichern sich diese unverarbeiteten Emotionen lange – speziell auch in den Kiefermuskeln, welche mit die kräftigsten in unserem Körper sind. Stress, Nervosität, Müdigkeit, Unwohlsein, Nacken- und Rückenschmerzen, flache Atmung, Enge im Brustraum, Zähneknirschen und -pressen etc. sind die Folgen.

Stress nehmen wir oft wahr, als von Außen kommend – also von Situationen, Ereignissen oder auch von Menschen. Was wir jedoch nicht beachten ist, dass wir uns den Stress selbst in unserem Innern machen – durch Grübeleien, negative Erwartungen, Befürchtungen, Zweifeln etc. Nicht willentlich natürlich, sondern weil wir uns selbst nicht sicher sind. Wir wissen oft nicht wirklich, wer wir sind. Wir haben oft keinen Zugang mehr zu unserem inneren Gespür. Wir kennen unsere angeeigneten Glaubenssätze zu wenig. Das alles macht unsicher und ängstlich.

Die Gute Nachricht: wir haben immer die Wahl!

Stress ist nicht negativ. Er ist ein überaus wichtiges Signal! Er will uns auffordern, uns ganz und gar für uns selbst einzusetzen! Grenzen zu ziehen, Nein zu sagen, uns durchzusetzen, uns zurückzuziehen, uns zu öffnen, uns an erste Stelle zu setzen! Frage: Wann hast Du Dich das letzte Mal an die erste Stelle in Deinem Leben gesetzt? Daher: wähle DICH! Wähle, die Herausforderungen des Lebens anzunehmen und Dich immer klarer und stärker werden zu lassen in Deiner Individualität.

Berührung und Bewegung von Kiefer und Körper für mehr Gelassenheit und innere Kraft

inspirit jaw balance&move kann dich dabei unterstützen! Es kann die R.E.S.E.T. Kieferbalance sein oder eine Kombination aus

  • einfachen und lösenden Bewegungen des ganzen Körpers zum Rhythmus von Trommeln, welche tief sitzende Verspannungen auflösen und die Atmung vertiefen.
  • stärkenden inneren Bildern, welche Energie, Lebenskraft und Leichtigkeit fördern.
  • Berührungen speziell im Kieferbereich (R.E.S.E.T. Kieferbalance von Philip Rafferty), welche im Kieferbereich sanft die Entspannung fördern.

Eine Sitzung R.E.S.E.T. Kieferbalance dauert ca. 3/4 Stunde – Preis: 45 EURO

Eine Sitzung jaw balance&move dauert ca. 1,5 Stunden – Preis: 80 EURO

Wenn Du spürst, dass Du mehr Freude und Energie in Dein Leben bringen, mehr Entspannung und Leichtigkeit erfahren möchtest, dann vereinbare am besten gleich einen Termin. Sei hierzu herzlich willkommen!

Wisse: Wir diagnostizieren nicht, wir therapieren nicht! Wir gehen mit dem, was ist. Wir wollen Raum und Wärme schaffen dafür, dass Du loslassen und entspannen und damit Deine Selbstheilungskräfte aktivieren kannst.

inspirit jaw balance&move ersetzt keinesfalls einen Arzt und/oder eine Therapie, ist jedoch eine wirksame Unterstützung, um Selbstheilung anzuregen und die Gesundheit zu erhalten.