Was wird es bringen, dieses neue Jahr?

Heute ist auf jeden Fall ein wunderschöner strahlender Wintertag. Es ist herrlich weiß draußen und alles sieht aus wie in Watte gepackt. Die Sonne strahlt dazu vom blauen Himmel und die Schneekristalle glitzern zauberhaft in ihrem Licht. Es ist ein Tag, um draußen zu sein und die Natur zu genießen! Ein Tag, um alle Vorsätze, Vorhaben, Ziele … für eine Weile zu vergessen und einfach nur da zu sein. Das Leben findet trotzdem – oder gerade dann – statt!

20170103_104340

Sollte in deinem Leben auch noch vieles unklar sein, dann erlaube dir doch mal, dieses Jahr mit offenen Fragen zu beginnen. Der Dichter Rainer Maria Rilke schrieb einst dazu: „Man muss Geduld haben mit dem Ungelösten im Herzen und versuchen, die Fragen selber lieb zu haben, wie verschlossene Stuben, und wie Bücher, die in einer sehr fremden Sprache geschrieben sind. Es handelt sich darum, alles zu leben. Wenn man die Fragen lebt, lebt man vielleicht allmählich, ohne es zu merken, eines fremden Tages in die Antworten hinein.“

Das wünsche ich dir für´s neue Jahr: gute Fragen, die etwas in dir anstoßen und öffnen. Fragen, mit denen du „schwanger“ gehen kannst und auf deren Antworten du dich freust. Fragen, die dich in Kontakt kommen lassen mit dir selbst, mit anderen Menschen und Dingen. Fragen, die dich über´s Leben staunen lassen. Und lass dich überraschen, welche Antworten dir das Leben schenkt.

Herzliche Neujahrsgrüße von Gabriele